Das Kartencodesystem Referenzdokument

Hier finden Sie die neueste Version des Referenzdokuments für das Mapcode System

Gebiete und Standardcodes

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle der Gebiete ("Territories") und deren Standardabkürzungen. Die meisten Codes basieren auf der Norm ISO 3166 für zweistellige Länderkürzel. Kurze Ländercodes sind eindeutig. Kurze Zustandscodes sind nicht immer eindeutig. So kann beispielsweise der kurze State Code "AL" den Staat Alabama in den USA oder den Staat Alagoas in Brasilien bedeuten. In internationalen Datenbanken wird daher empfohlen, den vollständigen Code (z.B. "US-AL") zu verwenden, der immer eindeutig ist.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Nutzungsbedingungen

Die Mapcode-Algorithmen und Datentabellen dürfen nicht in einer Weise verändert werden, die zur Erzeugung verschiedener (und damit inkompatibler) Mapcodes führen würde. Die Mapcode-Algorithmen und Datentabellen dürfen in keiner Weise verwendet werden, um ein anderes System zu erzeugen, das Codes zur Darstellung von Orten erzeugt. Um Missbrauch, unbefugte Veränderung, Vervielfältigung oder gewerbliche Nutzung zu verhindern, weisen wir darauf hin, dass die Ideen und Algorithmen hinter dem Mapcode-System patentiert wurden und dass der Begriff "Mapcode" eine eingetragene Marke der Stichting Mapcode Foundation ist.

Unser Mapcode-Quellcode ist unter Apache License Version 2.0 veröffentlicht.

mapcode reference document.jpg

Copyright © 2019, Stichting Mapcode Foundation

  • c-facebook